fbpx
 

Angstfrei mit Hilfe von Gefühlshypnose und Kreativhypnose

Platzangst, Spinnenangst, Flugangst, Höhenangst, Prüfungsangst – es gibt unzählige Ängste und Phobien sowie unzählige Kombinationen aus verschiedenen Ängsten.

Dieser kurze 7-Minuten-Film zeigt deutlich, dass es Wege aus den negativen Gefühlserleben gibt.
Dazu nutzt man die stärksten Kräfte der Evolution (des Lebens):
Gefühle und Kreativität!

Direkt auf Youtube ansehen

Das Buch zur Gefühlshypnose-Therapie

Kurzfristige dauerhafte Lösungen sind möglich! Ihre Lösungsmöglichkeiten:

  • Workshop Selbsthypnose - Hypnose - Mentaltraining... (Link)
  • Coaching - Mentaltraining (Kreativhypnose - selbstbestimmt, Gefühlswiesen-Strategie)
  • Therapie (Gefühlshypnose, Kreativhypnose, Gefühlswiesen-Therapie)

Therapie, Coaching oder Selbsthypnose-Workshop? Therapieberatung: 05207 - 924281

Mit Hilfe der Gefühlshypnose kann bereits in der ersten Sitzung eine Art Bestandsaufnahme des seelischen und körperlichen Gleichgewichtes durchgeführt werden. Dabei wird mit Hilfe der hypnotisch aktivierten Gefühlsmotorik die unbewusste Emotionalität überprüft und der nicht bewusst wahrgenommene  Gefühlszustand analysiert. Anhand dieser Gefühlsanalyse müssen so tiefgreifende Durchbrüche nicht länger eine Sache von Jahren sein, sondern können häufig binnen faszinierend kurzer Zeit erzielt werden. Damit gehört die Gefühlshypnose in Verbindung mit der Kreativhypnose zu den kraftvollsten Therapie-, Mental- und Coachingtechniken.
Rufen Sie uns einfach an - Tel: 05207 - 924281
(nur Selbstzahler oder Privatpatienten)

Grundsätzlich unterscheidet man zwischen der spezifischen (Angst vor bestimmten Situationen) und der generalisierten Angst (Angst vor vielem). Häufiger als die generalisierte tritt die spezifische Phobie auf, bei der sich die Angst auf etwas genau Bestimmtes richtet, also auf bestimmte Tiere, Personen, Gegenstände oder konkrete Situationen. Eine spezifische Phobie kann sich theoretisch gegen alles richten, auch wenn der Angstauslöser sowohl für Außenstehende als auch für den Betroffenen selbst manchmal als unsinnig empfunden wird (z.B. Angst vor der Farbe Schwarz). Die Phobie stellt für den Betroffenen jedoch eine große Belastung dar und muss daher in jedem Falle ernst genommen werden. Zu den spezifischen Phobien gehören unter anderem Prüfungsangst, Wasserphobie, Schlangenphobie, Zahnarztphobie oder die Spritzenphobie.

Latest/Most CompojoomComment

  • Herbert Schraps sagte Mehr
    Niemand wird diese Frage seriös... 4 Wochen her
  • Anonym sagte Mehr
    Ich leide unter Ängste und... Freitag, 16. August 2019
  • Herbert Schraps sagte Mehr
    Ich arbeite mit dem Gehirn und den... Donnerstag, 08. August 2019
  • Herbert Schraps sagte Mehr
    Weil ich ca. 10 Jahre in die Entwicklung... Donnerstag, 08. August 2019
  • Anonym sagte Mehr
    Anonym schrieb:
    Besteht die Möglichkeit mit dieser...
    Mittwoch, 07. August 2019

Newsletter abonnieren

Anmelden

Ich bin mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung einverstanden

trancemed-Zentrum

Ostsee-Praxis & Praxis Teutoburger Wald
Sie finden meine Praxen im Norden und in der Mitte Deutschlands.

Herbert Schraps
(Heilpraktiker f. Psychotherapie)
Dorfstr. 53
24879 Idstedt
Großraum Hamburg - Kiel - Flensburg
Tel: 04625 1899915 
0175 -1899915 (SMS)

und

Pollstr. 1
33758 Schloß Holte-Stukenbrock
Großraum Bielefeld - Paderborn-Hannover
Tel: 05207 924280 
0175 -1899915 (SMS)


Messenger:
Signal-App
Telegramm-App
Threema-App ID:  C4NXZAWX

Kostenfreie telefonische Beratung vorab oder meinen Dialog-Vortrag besuchen.

AUSGEZEICHNET.ORG
NeuroBioMed - das neurobiologische Therapiekonzept der Neuzeit

Ja = kostenfrei per Email erhalten

Ja, ich möchte die Downloadlinks aller Filme...
Ja, ich möchte eine Pdf-Datei mit allen Fakten in Ruhe lesen..
Ja, ich möchte die Checkliste "Therapeutensuche im Internet"
Ja, ich möchte nichts verpassen!